Veranstaltung zur “Zukunft Europas”

Derzeit machen die Mitgliedstaaten der EU keine gute Figur: Ungarn will sich an der Verteilung der Flüchtlinge nicht beteiligen, Polen will faktisch die Möglichkeit einer Abtreibung verhindern, UK will die EU verlassen …
Ist das “Projekt” Europa also gescheitert? Sind die Gemeinsamkeiten aufgebraucht? Können nationale Staaten die großen Herausforderungen unserer Zeit besser bewältigen? Jeder für sich und in Konkurrenz zueinander? Oder haben wir den Blick für das Wesentliche verloren? Müssen wir uns neu besinnen auf unsere Werte? Und was heißt das konkret?
Über diese und viele andere Fragen wollen wir mit allen Interessentinnen und Interessenten gerne reden und laden Sie herzlich ein
zu einer öffentlichen Veranstaltung am 17. November 2016 um 18 Uhr im Restaurant „Bürgerstuben“ (hinterer Saal).

Als kompetente Gesprächspartnerin für diesen kritischen Austausch konnten wir unsere Europaabgeordnete Birgit Sippel gewinnen.

Birgit Sippel MdEP
Birgit Sippel MdEP