Mitgliederversammlung mit Berichten

 

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung am 8. Juni standen die Delegiertenwahl für die Delegiertenversammlung auf Kreisebene der SPD (UB Soest) für die Europawahlen und die Berichte des Kreistagsmitgliedes, der Fraktion und der Arbeitsgemeinschaften im Mittelpunkt.

 

Zur Europawahl 2019 stellt sich erneut unsere erfolgreiche Europaabgeordnete, Birgit Sippel, zur Wahl. 5 Vertreter/innen der SPD Wickede werden an der Versammlung, die am 15. September in Warstein stattfindet, teilnehmen.

Birgit Sippel kommt am 28.06. um 18 Uhr zum Thema Datenschutz und ePrivacy in die Bürgerstuben (hinterer Saal).

Jürgen Lörenz (stellv. Vorsitzender), Natalie Zimmermann (Kassiererin), Bärbel Dittrich (stellv. Vorsitzende und Kreistagsmitglied) sowie Norbert Spieth (stellv. Fraktionsvorsitzender), Foto: Tim Fischer

Unsere Kreistagsabgeordnete, Bärbel Dittrich, berichtete über die neuesten Entwicklungen beim Bücherbus und ihr Engagement in einer Arbeitsgruppe, die sich intensiv mit dem Thema Fachkräfte in der Pflege beschäftigt.

 

Der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion, Norbert Spieth, ging auf die wesentlichen Eckpunkte des Haushaltes 2018 und die daraus resultierenden Investitionen ein.

 

Kevin Cheshire berichtete für die größte Arbeitsgemeinschaft der SPD Wickede die AG 60 Plus. Die AG traf sich an jedem zweiten Dienstag im Monat im Bürgerhaus. Mit ca. 30 Personen sind die Treffen immer gut besucht. So auch der Ausflug zum Möhnesee im letzten Jahr. 2019 möchte die AG 60 Plus ihren 25. Geburtstag gebührend feiern, die Gründung war am 03.03.1994.

 

Norik Velmer berichtete für die AG der Jungsozialisten (Jusos). Die Rote Hütte auf dem Weihnachtsmarkt war wieder ein voller Erfolg. Vom Gewinn wurde das Mobiliar des Unterstandes an der Ruhr mitfinanziert und auch das Soester Tierheim freut sich auf eine Sachspende.

Text: Bärbel Dittrich, Foto: Tim Fischer