Guten Morgen,
das Jahr ist fast vorbei und Weihnachten steht an.
Die Zeit vergeht wie im Fluge und bald schon ist nicht nur Neujahr sondern damit auch das Jahr der für uns vor Ort wichtigsten Wahl, der Kommunalwahl.

Ich habe mich entschieden, am 13.09.2020 für das Amt der hauptamtlichen Bürgermeisterin meiner Heimatgemeinde Wickede (Ruhr) zu kandidieren. Der Vorstand der SPD Wickede (Ruhr) hat mich einstimmig nominiert.

Es war Johannes Rau, der in seiner letzten Berliner Rede über Vertrauen und Verantwortung gesprochen hat. Gerade in Zeiten, in denen unsere Demokratie angegriffen wird, empfinde ich dies als umso wichtiger.
Mir ist soziale und ökologische Verantwortung wichtig und diese möchte ich für Wickede (Ruhr) übernehmen.

Glück auf
Inga Westermann